Tagesaktuell
< 2020 >
September 18
  • 18
    Keine Veranstaltungen

[TF133] co65 OP Phoenix [SI]

18.07.2020 | 19:00 Uhr

Wir sind wieder zu Gast bei der Task Force 133. Dies ist die überarbeitete Mission vom letzten Mal.

Vorgeschichte

1974: Der Vietnam-Krieg befindet sich in seinem 19.Jahr.

Die USA und ihre Verbündeten mussten vermehrt massive Verluste auf eigener Seite hinnehmen.

Trotz aller Anstrengungen gelang es bisher nicht, die Nordvietnamesische Armee und den Vietkong zu besiegen.

Die von den Vietkong angewandte Guerilla-Taktik setzt den Kräften der USA immer wieder stark zu.

In der Heimat ist der Rückhalt für die Maßnahmen der Regierung verloren gegangen und es ist klar, dass der Krieg bald zu einem Ende kommen wird.

Situation

Ein Regiment der US-Army wurde in der Provinz Phuoc Tuy stationiert.

Innerhalb der letzten Jahre verlor dieses Regiment mehr als 200 km2 an Fläche an den Vietkong.

Nun ist Verstärkung eingetroffen und ein letzter Versuch soll gestartet werden, um die Kontrolle über die Provinz zurückzugewinnen.

Dazu wurde eine großangelegte Operation geplant. Man gab ihr den Namen Phoenix, da man hofft, mit dieser Operation „aus der Asche aufzuerstehen“.

Für die Operation wurde ein Platoon bestehend aus 40 Mann bereitgestellt.

Dieses Platoon soll von einer Hubschrauberstaffel, Logistik mit Artillerie und Sanitätern unterstützt werden.

Die Missionsziele sind:

– Einnehmen des ehemaligen FSB Scobie und Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft

– Patrouillieren der Dörfer südlich des FSB

– Befragung der Bevölkerung nach Informationen zu den VC und dem NVA-Lager

– Einnehmen der Ortschaft Hoa Binh und Sprengung der Brücke westlich davon

– Vernichten des VC-Lagers bei Hoa Hoi

– Vernichten des NVA-Lagers, welches durch die Informationen der Zivilisten bekannt wird

Bei dem Feind handelt es sich um Kämpfer des Vietcong. Teils in Einheiten aufgeteilt, teils in Form von Guerilla-Kämpfern mit mittelmäßiger Ausrüstung.

Und um die Nordvietnamesiche Armee, welche gruppiert auftritt, jedoch auch Guerilla-Taktiken anwendet.

Die NVA hat Zugriff auf schwere Waffen und Panzer und unterstützt den VC aktiv.

Gehen Sie mit äußerster Vorsicht vor, da sich auch unbeteiligte Zivilisten in den Dörfern aufhalten können.

Achten SIe besonders im Wald auf Minen.

Äußertste Mittel, wie Napalmabwürfe oder Artillerieunterstützung, sind nur im Notfall einzusetzen.

Auftrag

– Verlegen Sie mit einer Hälfte mittels Lufttransport in die Nähe des ehemaligen FOB Scobie. Greifen Sie die Truppen des Nordvietnam, die dieses FOB eingenommen haben an und nehmen sie das FOB ein.

– Verlegen Sie mit der zweiten Hälfte, alle notwendigen Fahrzeuge zur FOB.

– Errichten Sie eine sichere LZ zum Nachschub von Fahrzeugen und Ausrüstung und stellen sie die FOB wieder in einem funktionfähigen Zustand her.

– Führen Sie Patroullien in der Region südlich des FOB durch und befragen Sie die Bevölkerung nach Informationen zu den Vietkong und der NVA.

– Vernichten Sie das VC-Lager in der Ortschaft Hoa Hoi

– Vernichten Sie das NVA-Lager, dessen Standort Sie durch die Befragung herausfinden müssen


Suchen Sie in den Lagern außerdem nach den vermissten Soldaten Pvt. Miller und Pvt. Ryan.

Diese werden seit mehreren Wochen vermisst. Sie trennten sich vermutlich während eines Gefechts von ihrer Gruppe.

Fuhrpark

  • Infanterie
    • 2x M151 Jeep
    • 2x M151 Jeep (2Mgs)
    • 2x M151 Jeep (1MG)
    • 4x M35A2 Truck
    • 3x M113A1 ACAV Ketten-Transporter (M2)
    • 3x M113A1 ACAV Ketten-Transporter (M60)
  • Medics
    • 2x M557 Ketten-Transporter
    • 2x M151 Jeep
    • 2x M35A2 Truck
  • Logistik
    • 2x M151 Jeep (M2)
    • 3x M35A2 Truck
    • 3x M-110 (Stationäre Artillerie)
  • Piloten
    • 3x UH-1D Iroquois MedEvac
    • 1x CH-47 Chinook
    • 4x UH-1C/M6 (Bewaffnet, 2x Napalm, 2x Raketen)
    • 1x OH-6A (Bewaffnet)
    • 1x CH-34 Choctaw
    • 2x UH-1H Iroquois

Missionsdetails:

Spieler: Min 32 / Max 65

Karte: Provinz Phuoc Tuy

Datum, Uhrzeit (In Game): 10.11.1974, 12:30 Uhr

Wetter: Sonnig mit Wolken

Fraktion: US-Army

Ausrüstung: Am Mann + Logistik

Medicsystem: TF133-Standard, Sanitäter im Feld können nur Erste-Hilfe, MedEvac für PAK erforderlich.

Zeus in Mission: Notfallzugriff (Technische Fehler, etc)

Verbindungsoffizier:

Technisches:

TS3 Daten: ts3.tf133.de

Benötigte Mods:

TF133 Unsung-Repo

http://repo.tf133.de/UnsungRepo/.a3s/autoconfig

Slots:

Delta Squad

#38 Squad Leader –

#39 RTO –

#40 First Responder – [ST10] Nuka

#41 Rifleman / Translator – [ST10] PvtP

#42 Grenadier – [ST10] Gadio

5 Antworten auf [TF133] co65 OP Phoenix [SI]

Schreibe einen Kommentar

Shoutbox
Gadio
(11/05/2020 5:09:47 17)
Gadio
(23/05/2020 2:15:14 14)

1 · 2 · 3 · 4 · 5 · »
Kalender
< 2020 >
September
MDMDFSSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930